Aktuelle Meldungen

FDP Issum mit neuem Vorstand

Der FDP-Ortsverband Issum hat seinen ordentlichen Ortsparteitag, natürlich Corona konform, durchgeführt. Wie schon das gesamte letzte Jahr war auch dieser Ortsparteitag den Pandemie bedingten Einschränkungen unterworfen.

So wies auch der stellvertretende Ortsvorsitzende Klaus Kulms-Viefers in seinem politischen Rechenschaftsbericht darauf hin, dass viele Aktivitäten im Jahr 2020 Corona zum Opfer gefallen sind. Die beliebte Frühjahrs- bzw. Sommerfahrt musste ebenso ausfallen wie auch die übliche Oster- und Muttertagsaktion. Auch der Wahlkampf musste auf Sparflamme laufen. Bei den Liberalen ist daher die Hoffnung groß, dass es in diesem Jahr wieder zumindest halbwegs normal laufen und die FDP mit ihren Aktionen in der Öffentlichkeit wieder sichtbarer werden kann.  

Turnusgemäß stand die Wahl eines neuen Vorstands auf der Tagesordnung. Seit dem Tod des damaligen Ortsvorsitzenden Rolf Flottau im Sommer letzten Jahres wurde die Issumer FDP kommissarisch von seinem Stellvertreter geführt. Zum neuen Vorsitzenden wurde nun Thomas Pieper gewählt. Sein Stellvertreter wird weiterhin Klaus Kulms-Viefers sein. Piepers bisheriges Amt als Schatzmeister wurde von Silvia Fröbus-Redepenning übernommen. Der Ortsvorstand wird durch den neuen Schriftführer Thomas Wittenburg vervollständigt.

Weitere Informationen über die Issumer FDP gibt es auf sowohl auf Facebook wie auch der Website www.fdp-issum.de

Kommentare sind geschlossen.